Big Buck Bunny

Big Buck Bunny ist ein computer-generierter Kurzfilm, der hauptsächlich unter Verwendung von freier Software hergestellt wurde, insbesondere der 3D-Grafiksoftware Blender.

Sowohl der fertige Film als auch die Produktionsmaterialien wie Animationsdaten, Charaktere und Texturen wurden am 30. Mai 2008 unter der freien Creative-Commons-Namensnennungs-Lizenz veröffentlicht. Bei der Ankündigung des Films wurde er als „funny and furry“ (witzig und pelzig) beschrieben, was vor allem durch Slapstick-Komik erreicht wird. (Quelle: Wikipedia)