OpenELEC RPi – Seriennummer für Lizenz mit Windows feststellen (KiTTY)

Um mit dem Raspberry Pi MPEG-2 und VC-1 codierte Inhalte (Videos) wiederzugeben, müssen zunächst die Lizenzen auf der Website raspberrypi.com erworben werden.
Hierzu muss man die Seriennummer des Raspberry Pi SoC auslesen und direkt auf das OpenELEC oder RaspBMC System zugreifen. (Eine auf der Platine aufgedruckte Seriennummer ist hierzu nicht geeignet.) Bei Windows kann man hierzu das Programm KiTTY nutzen. Mit dieser Software wird eine direkte Verbindung via SSH zur Konsole des Raspberry Pis hergestellt.

Website Download – KiTTY

 

Weiterlesen

3dpchip.com — Netzwerk-, WLAN- und Chipsatz-Treibersammlung

Link

Ist dir das auch schon passiert? Windows ist fertig installiert, doch leider fehlt der passende Treiber für die Netzwerkkarte oder den WLAN-Stick. Hier hilft das Treiberpaket von dieser Website. Die Seite sieht nicht besonders spektakulär aus, jedoch werden die Treiber monatlich aktualisiert.

 

Es existieren verschiedene Downloads auf der Seite

  • 3DP Net – Treiber für viele Netzwerkkarten, WLAN-Stick /-karten, Bluetooth
  • 3DP Chip – Dieses Programm prüft die Treiberversionen des Chipsatzes und bietet dann den passenden Downloadlink zum Treiber an.
  • 3DP Cleaner – Hab ich mir noch nicht angesehen. 😉

 

Website: 3dpchip.com

 

3DP Logo

 

Startpage.com

Link

Viele Unternehmen möchten alle möglichen Daten von uns in Erfahrung bringen. Besonders Suchmaschinen machen da keine Ausnahme. Daher kann es sinnvoll sein auf anonymisierende Suchdienste zurückzugreifen. Startpage.com verspricht “die diskreteste Suchmaschine der Welt” zu sein und leitet die Suchanfragen an Google weiter. Dadurch erfährt Google nicht, welche Person nach dem Begriff gesucht hat.

 

Website: startpage.com

 

 Logo Startpage.com

H2testw — Geschwindigkeit von SD-Karten ermitteln und Fehler feststellen

Mit H2testw kann die Geschwindigkeit von SD-Karten (SDHC, SDXC) ermittelt werden. Während des Tests werden Dateien auf die Karte geschrieben (*.h2w) und anschließend wieder ausgelesen. Somit werden Fehler ebenfalls sofort aufgespürt.
Nach dem Entpacken ist das Programm direkt durch einen Doppelklick auf die EXE-Datei startbar. Somit ist dieses kleine Tool auch auf portablen Datenträgern einsetzbar.

[su_button size=”5″ url=”http://www.heise.de/download/h2testw.html” target=”blank” background=”#FF8800″ icon=”icon: info-circle” text_shadow=”3px 3px 5px #000000″]Website[/su_button] [su_button size=”5″ url=”http://www.heise.de/ct/Redaktion/bo/downloads/h2testw_1.4.zip” target=”blank” background=”#FF8800″ icon=”icon: arrow-circle-down” text_shadow=”3px 3px 5px #000000″]Download – H2testw 1.4[/su_button]

 

H2testw 1.4 -- Screenshot

H2testw - Screenshot

Classic Shell — Gewohnte Funktionen für Startmenü, Explorer u. IE unter Win 7/8 nutzen

Mit Classic Shell kannst du von vorigen Windows Versionen bekannte Funktionen in Windows 7 und Windows 8 wieder nutzen. Besonders Windows 8 Nutzer vermissen häufig das bekannte Startmenü, dieses kann mit Classic Shell nachgerüstet werden. Auch im Datei Explorer und in IE werden alte bekannte Funktionen aktiviert.

[su_button size=”5″ url=”http://www.classicshell.net/” target=”blank” background=”#FF8800″ icon=”icon: info-circle” text_shadow=”3px 3px 5px #000000″]Website[/su_button] [su_button size=”5″ url=”http://www.classicshell.net/downloads/latest” target=”blank” background=”#FF8800″ icon=”icon: arrow-circle-down” text_shadow=”3px 3px 5px #000000″]Download[/su_button]

 

Einstellungen für Classic Start Menü 4.0.2Windows Explorer Screenshot